2. Akt



Der Jellicle Ball ist nun vorbei, und die Katzen ruhen sich aus und denken über die Momente des wahren Glücks nach. Danach werden wieder weitere "Bewerber" vorgestellt.

Gus, der Theater-Kater erscheint als nächster. Er ist ein in die Jahre gekommener Bühnendarsteller, der unter den Folgen eines Schlaganfalles leidet. In seiner aktiven Zeit arbeitete er mit den damals gröten Schauspielern. Er sebst war der beste und bekannteste felide Schauspieler. Mittlerweile beschränkt er sich auf Club-besuche, und wenn ihm jemand einen ausgibt, fängt er an, Anekdoten aus seiner Glanzzeit zu erzählen und regt sich über das mangelnde können der Jungschauspieler auf. Unvergesslich sind seine Leistungen im Stück "Fireforefiddle, der Feind aus dem Feld"! Gus aber schwört, er könnte nochmals auftrumpfen, und schon beginnt das Schauspiel im Schauspiel: Growltigers letzte Schlacht!


In diesem Stück geht es um einen gefürchteten piraten namens Growltiger, seine Crew und seine Geliebte, Lady Griddlebone, mit der er nicht gerade zimperlich umgeht! Während eines tet tet mit Griddlebone werden die beiden von einer Horde Siamesen überfallen, und zumindest Growltiger kommt ums Leben! Lady Griddlebone rettet sich mit einem Sprung ins Wasser.

Nach dieser Inszenierung kommt Gus noch einmal auf die Bühne, stolz auf seine Leistungen, und verabschiedet sich mit einem fallenden Vorhang!


Skimbleshanks von der Eisenbahn holt den Zuschauer aber wieder zurück in die Realität, denn nun stellt sich eben jener Kater vor! Man könnte ihn als den netten Onkel in der Katzengruppe bezeichnen, der einen bestimmten Zug immer begleitet und dort seinen Dienst "schiebt". Man könnte ihn aber genausogut als Kontroleur verstehen, denn er passt auf, daß alles perfekt ist. Und sollte es irgendwann mal Ärger geben, sorgt er für Ruhe und Ordnung - oder holt die Bahnpolizei.


Zum dritten Male stört Macavity die Vorstellung, doch dieses mal taucht er und zwei seiner Handlanger direkt auf der Bühne auf, fallen in die Gruppe und entführen Old Deuteronomy. Munkustrap und einige andere Kater ud Katzen folgen dem Schurken, um Old Deuteronomy zu retten. Daraufhin singen zwei, die Macavity sehr gut kennen: Bombalurina, die mit allen gut zurecht kommt und mal mit Macavity zusammen war, und Demeter, die nach Bombalurina mit Macavity zusammen war, und die auch von Macavity als junges Kätzchen entführt worden war! Zumindest stelle ich mir so diese Vorgschichte vor, aber es gibt noch unzählige, andere Versionen...


Plötzlich kommt Old Deuteronomy zurück und sogleich wird er von allen umlagert. Doch Demeter merkt, daß da etwas nicht stimmt, verscheucht alle anderen und fällt ihn an. Die Maske fällt, und darunter kommt Macavity zum Vorschein, der seine Demeter wieder zurückhaben will. Munkustrap und Alonzo (Demeters neue Flamme) wollen dies aber nicht zulassen, und kämpfen mit Macavity. Der kann sich zwar gut behaupten, aber allmählich wird er müde, und verschwindet mit einer Explosion, worauf hin alle Lichter ausgehen. Plötzlich blendet ein Scheinwerfer den Zuschauerraum, und man sieht Demeter, wie sie sich um die Wunden Alonzos kümmert, der beim Kampf am meisten abbekommen hat.


Es gilt immer noch, Old Deuteronomy zu finden! Rum Tum Tugger ruft darauf hin seinen Freund, den magischen Mr. Mistoffelees, und bittet diesen um Hilfe. Dieser schafft es, erst die Lichter zum leuchten zu bringen, verzaubert etwas das Publikum und die Katzen und Kater mit seinem magischen Spiel, und bringt am Ende Old Deuteronomy zurück. Zuvor aber gibt es noch einmal eine Tanzeinlage vom Feinsten!!! Diese Tanzeinlagen aber sind dermaßen anstrengend, daß die Darsteller am Ende völlig fertig sind und die Rolle fast jedes Jahr von einem anderen Darsteller gespielt wird!


Es wird zeit für Old Deuteronomy die Katze zu erwählen, die ein neues Jellicle Leben beginnen darf. Just in diesem Moment erscheint Grizabella schon wieder, und erinnert alle mit Memory (Originalfassung), wie es einmal gewesen ist. Sie bittet die Gruppe nochmals, wiederaufgenommen zu werden, und dieses mal ist die Gruppe tolleranter. Victoria ist die erste, die sie berührt, und ihr damit klarmacht, das sie wieder aufgenommen wurde. Die anderen tun es ihr nach!


In der Reise zum Heaviside Layer eskortiert Old Deuteronomy Grizabella auf einem magischen Reifen in die Lüfte, von wo aus sie ihre Reise in ein neues Jellicle Leben alleine fortsetzt.

Die Zusammenkunft nähert sich dem Ende, doch vorher erinnert er die Menschen an die Fähigkeiten und Eigenschaften der Katzen und verliert noch einige Worte über das Ansprechen von Katzen. Und damit endet das alljährliche Treffen der Jellicles!




und geschrieben von Vlado Vidovic!
Zurück zur Index!